Kaliberg-Vesper Neuhof

Abendbrot im Abendrot

„Und für wen gehst du?“

Der Neuhofer Ökumenekreis hatte zur Vesper im doppelten Sinne und zum „Abendbrot im Abendrot“ auf dem Kaliberg am 13. Juni eingeladen. Mittags befürchteten die Verantwortlichen schon, dass die Aktion auf Grund des Wetters in die evangelische Kirche verlegt werden müsste. Oben am Monte-Kali zog es nämlich wie Hechtsuppe. Aber: Petrus hatte doch noch ein Einsehen. Es wurde milder und windstiller – und so machten sich 84 Leute auf den Weg hinauf zu Neuhofs Hausberg. Ein wahrlich gemischter Kreis: Jung und Alt, Männer und Frauen – und so richtig ökumenisch.


Rüdiger Dornieden begrüßte die Teilnehmer von offizieller Seite aus (Bergmannsverein) und begleitete die Gruppe als Haldenführer.
Unterbrochen durch einige Impulse mit Texten/Gebeten und je einem Lied und der Möglichkeit, die Aussicht zu genießen, haben alle unbeschadet den Berg bezwungen. Diesbezüglich war es gut, dass die Temperaturen nicht so hoch gewesen sind, so die Meinung einiger Wanderer.


Besonderes Schmankerl: der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Neuhof und Flieden hat seine „Mittwochsprobe“ ausfallen lassen, um den Gesang bei der Andacht am Kreuz musikalisch zu begleiten und im Anschluss noch einige Abendlieder zu spielen. Toll!


Danach gab es weitere Schmankerl: fleißige Hände haben das Abendbrot vorbereitet, so dass sich jeder bei Käse, Weintrauben, Brot, Wasser und Wein stärken konnte.


Mussten wir auch auf das angestrebte Abendrot verzichten, so lautete das feedback dennoch:
„Das war so schön“ – verbunden mit dem Wunsch: „das könnt ihr ruhig jedes Jahr 1 x  machen“.
Das lässt sich bestimmt einrichten! Vielleicht hat „Bruder Sonne“ dann auch ein Einsehen und lässt sein Licht rot und warm leuchten.
Danke an alle Vorbereiter/innen, Gitarristin, Posaunenchor, Lautsprecherträger, Dirk Balzer und dem Werk.

„Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand“

Text: Petra Spahn, Bilder: Daniela Möller

  • Tagesimpuls
    Freundeskreis Mariengrotte Neuhof
    Pilgerkreise
    Bistum Fulda
     
  • Gender
    Einer von uns
    Flüchtlingsfonds
     
 

Pfarramt St. Michael Neuhof

Kath. Pfarramt St. Michael Neuhof


Kolpingstraße 1
36119 Neuhof

Tel. 06655 / 99949-0

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag/Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

16:00 - 18:00 Uhr


Fr/Sa/So geschlossen


 

Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz

Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz


Wendelinusstraße 1
36119 Neuhof-Rommerz

Tel. 06655 / 987952

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr


Mi/Fr/Sa/So geschlossen

 
 
 

© Pfarrgemeinden St. Michael, Neuhof 

Mariä Himmelfahrt, Rommerz