Seelsorge & Hilfe - Sakramente

Die Sieben Sakramente der Katholischen Kirche

Das Wort Sakrament stammt vom lateinischen Begriff „sacramentum“, was so viel wie „Fahneneid“ als Übersetzung des griechischen „mysterium“ gilt. 

Aber auch die Bedeutungen „Heilszeichen, Heilmittel, Heilsweg“ sind als weiterführende Übersetzungen möglich.


Sakramente sind von Christus eingesetzte sichtbare, heilige Zeichen einer unsichtbaren Wirklichkeit, in denen Christen die heilende, verzeihende, nährende, stärkende und zur Liebe befähigende Gegenwart Gottes erfahren können, da in ihnen die Gnade Gottes wirkt.


Das Sakrament ist also ein sichtbares Zeichen für die verborgene Heilswirklichkeit, denn in den Sakramenten handelt eigentlich Jesus Christus selbst durch die Kirche. Sakramente sind darum Zeichen und Werkzeuge für die innigste Vereinigung mit Gott.

Sieben Sakramente

Das Verständnis der Sakramente setzt den Glauben voraus, die Sakramente fördern und stärken aber zugleich den Glauben. Sakramente sind keine Magie. Ein Sakrament kann nur wirken, wenn man es im Glauben versteht und annimmt.


Ihren Ort haben die Sakramente in der Liturgie als Feier der Kirche. Die Sakramente stellen das in Jesus Christus gewirkte Heil in Zeichen und Gesten dar, bieten einen Ausblick auf die Vollendung der Heilsgeschichte. Die Feier der Sakramente ist wirksam für die Gegenwart als Orte der Begegnung von Gott und Mensch. Daher muss die Liturgie stets feierlich und würdig gefeiert werden.


Zu jedem Sakrament gehört ein äußeres Zeichen, durch das eine bestimmte innere Gnade angedeutet und zugleich mitgeteilt wird. Diese heiligen, gnadenspendende Zeichen sind von Christus selbst eingesetzt. Einige Sakramente, so TaufeFirmung und die Weihe prägen der empfangenden Person ein unauslöschliches Merkmal ein. Daher können diese Sakramente nur einmal empfangen werden.


  • Tagesimpuls
    Freundeskreis Mariengrotte Neuhof
    Pilgerkreise
    Bistum Fulda
     
  • Gender
    Einer von uns
    Flüchtlingsfonds
     
 

Pfarramt St. Michael Neuhof

Kath. Pfarramt St. Michael Neuhof


Kolpingstraße 1
36119 Neuhof

Tel. 06655 / 99949-0

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag/Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

16:00 - 18:00 Uhr


Fr/Sa/So geschlossen


 

Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz

Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz


Wendelinusstraße 1
36119 Neuhof-Rommerz

Tel. 06655 / 987952

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr


Mi/Fr/Sa/So geschlossen

 
 
 

© Pfarrgemeinden St. Michael, Neuhof 

Mariä Himmelfahrt, Rommerz