Kirchen & Kapellen

Filialkirche St. Barbara, Neuhof

Die Kirche St. Barbara wurde am 28. Oktober 2018 profaniert und ist seitdem dauerhaft geschlossen.

 

Öffnungszeiten

Die Neuhofer Kirchen St. Michael, Dorfborn und Tiefengruben sind außerhalb der Gottesdienste geschlossen. 


Die Kirche in Rommerz ist tagsüber geöffnet.

 
 

Architektur der Kirche

Auf dieser Seite finden Sie interessante bauliche Informationen zur Neuhofer Filialkirche St. Barbara sowie eine Bildauswahl aus dem Innen- und Außenbereich.

 

Geschichte der Kirche

Über die Geschichte des Kirchbaus und die Geschichte der Pfarrei Neuhof können Sie sich auf dieser Seite informieren. 

 

Die Orgel

Auf dieser Seite finden Sie Infos über die Orgel in der Filialkirche St. Barbara Neuhof. 

Profanierung der Kirche St. Barbara Neuhof

Die letzte Hl. Messe in St. Barbara

Während der letzten Hl. Messe in der Kirche St. Barbara in Neuhof-Ellers wurde die Filialkirche der Pfarrgemeinde St. Michael profaniert. Ein letztes Mal zogen die Fahnenabordnungen der Neuhofer Vereine zusammen mit den Zelebranten Ordinariatsrat Thomas Renze, Pfarrer Dr. Dagobert Vonderau und Kaplan Ingo Heinrich in die Kirche ein. 


Besonders zahlreich waren die Mitglieder des Bergmannsvereins Glückauf Neuhof vertreten, deren Schutzpatronin die hl. Barbara ist. Die musikalische Begleitung des Gottesdienstes übernahmen Organist Jürgen Weber und Andree Literski, Sprecher des Pfarrgemeinderats Neuhof. Mehr als 400 Gläubige nahmen an dem Gottesdienst teil.

 

In seiner Predigt sprach Ordinariatsrat Thomas Renze von dem langen Prozess, an dessen Ende die schmerzliche Entscheidung der Gremien der Neuhofer Kirchengemeinde stand, die Kirche aufzugeben. Vor allem die finanzielle Situation und der Rückgang der Kirchenbesucherzahlen hätten die Entscheidung beeinflusst. Zudem gebe es seit Jahren keine funktionierende Heizung mehr, das Dach sei undicht und mittlerweile auch die Empore einsturzgefährdet. Der Kopf sage zwar: die Entscheidung war richtig: wir brauchen in Neuhof nur noch eine Kirche, aber das Herz sei traurig, weil viele Menschen in dieser Kirche Gott begegnet seien. Hier habe er den Gläubigen seine Gegenwart geschenkt im Gebet und im Empfang der Sakramente. Paare hätten hier einander das Ja-Wort gegeben, Kinder seien durch die Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen worden und viele hätten hier auch Abschied von lieben Angehörigen genommen. Am wichtigsten sei es bei aller Wehmut aber nun, den Blick hoffnungsvoll in die Zukunft zu lenken und in der Pfarrgemeinde noch enger zusammenzurücken.


Die Profanierung der Kirche erfolgte am Ende der Hl. Messe vor dem Segen. Sie geschah durch das Verlesen des Dekrets, das noch von Bischof Heinz Josef Algermissen unterzeichnet wurde. Darin heißt es u.a.: „Nachdem der Verwaltungsrat der Kirchengemeinde Neuhof, St. Michael, die Aufgabe der Kirche St. Barbara in Neuhof beschlossen hat und der Pfarrgemeinderat und der Geistliche Rat gehört wurden, erkläre ich nach Anhörung des Priesterrates das Kirchengebäude für profan.“ Anschließend wurden die Reliquien den vier Altären entnommen, das Allerheiligste von Kaplan Heinrich in die Pfarrkirche St. Michael gebracht und das Ewige Licht gelöscht.


Was die Zukunft von Kirche und Grundstück in der St.-Barbara-Straße angeht, so ist eine vielversprechende Kooperation mit antonius – Netzwerk Mensch angelaufen, aus der ein inklusives Wohnprojekt erwachsen könnte. Dazu wurde vor wenigen Wochen der Verein „Leben und arbeiten in Neuhof“ gegründet.


Nachfolgend eine Bildauswahl, aufgenommen von Daniela Möller:

Barbara Neuhof
Barbara Neuhof
Barbara Neuhof
Barbara Neuhof
Barbara Neuhof
 
 
  • Tagesimpuls
    Freundeskreis Mariengrotte Neuhof
    Pilgerkreise
    Bistum Fulda
     
  • Gender
    Einer von uns
    Flüchtlingsfonds
     
 

Pfarramt St. Michael Neuhof

Kath. Pfarramt St. Michael Neuhof


Kolpingstraße 1
36119 Neuhof

Tel. 06655 / 99949-0

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag/Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

16:00 - 18:00 Uhr


Fr/Sa/So geschlossen


 

Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz

Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz


Wendelinusstraße 1
36119 Neuhof-Rommerz

Tel. 06655 / 987952

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr


Mi/Fr/Sa/So geschlossen

 
 
 

© Pfarrgemeinden St. Michael, Neuhof 

Mariä Himmelfahrt, Rommerz