Pilgerreise nach Südengland & Dokkum

Auf den Spuren des Hl. Bonifatius und der Hl. Lioba

Unter diesem Motto fand vom 17. bis 23. September 2018 eine von den Pfarrgemeinden Neuhof und Rommerz angebotene Pilgerreise statt. Über 30 Personen machten sich zusammen mit Pfarrer Dr. Dagobert Vonderau auf den Weg, um beeindruckende Tage zu erleben.

Nach Überquerung des Ärmelkanals besichtigte die Gruppe zunächst die malerische Altstadt von Canterbury mit der Kathedrale des Heiligen Thomas, einem Zeugnis der gotischen Baukunst. Dort nahm man nachmittags auch am “Evening song”, einer Schlussandacht teil, bevor es zum Hotel nach Ashford (Kent) weiterging. Von dort führte die Reise am zweiten Tag entlang der Südküste weiter in das bekannte Seebad Brighton, wo ein Strandspaziergang und ein Besuch im Royal Pavillon auf dem Programm stand. Nachmittags wurde ein Gottesdienst in der St.-Joseph-Kirche gefeiert.

 

Der dritte Tag führte die Gruppe zunächst nach Chichester, wo in der Kathedrale mit berühmten Chagall-Fenstern ein Gottesdienst gefeiert wurde. Nach einem Abstecher ins mittelalterliche Winchester, dessen Kathedrale zu den längsten Gotteshäusern Europas zählt, ging es weiter in ein Hotel im Küstenort Bournemouth. Von dort aus startete am nächsten Tag eine Besichtigungstour zu den geheimnisvollen Steinkreisen von Stonehenge. Auf dem Rückweg gab es noch Zwischenstopps im schönen Städtchen Salisbury mit seiner weltbekannten Kathedrale, in Nursling, wo Bonifatius einst zum Priester geweiht wurde sowie in Wimborne Minster, wo Lioba ihre klösterliche Bildung erhielt.

 

Von Bournemouth ging es am nächsten Tag über Dorchester in die von römischen Stadtmauern umgebene Universitätsstadt Exeter, wo sich ein Besuch in der prächtigen Kathedrale lohnte. Danach stand Crediton auf dem Programm, der Geburtsort des Hl. Bonifatius, wo auch ein Gottesdienst gefeiert wurde. Nach Übernachtung im Raum Exeter/Torquay führte die Reise am Folgetag weiter in Richtung London mit einem Halt an der Buckfast Abbey sowie der Abtei von Glastonbury, bevor sich der Bus schließlich in Harwich auf die Fähre nach Hoek van Holland begab. Dort verbrachte die Gruppe auch die folgende Nacht.

 

Am vorletzten Tag fuhr der Bus weiter nach Dokkum, wo zunächst ein Spaziergang im Stadtzentrum auf dem Programm stand. Beim Besuch der Bonifatiuskirche sowie des Bonifatiusmuseum konnte die Reisegruppe einen guten Eindruck vom Wirken des “Apostel der Deutschen” gewinnen. Nach einer Besichtigung der Bonifatius-Gedenkstätten sah man sich noch einen Film über das Wirken des Missionars an. Am letzten Tag gab es noch einen Stopp in der Provinzhauptstadt Groningen, wo es eine Bootsfahrt durch die historischen Grachten sowie einen abschließenden Gottesdienst gab. Danach wurde die Heimreise angetreten.

Pilgerreise Neuhof Rommerz
  • Tagesimpuls
    Freundeskreis Mariengrotte Neuhof
    Pilgerkreise
    Bistum Fulda
     
  • Gender
    Einer von uns
    Flüchtlingsfonds
     
 

Pfarramt St. Michael Neuhof

Kath. Pfarramt St. Michael Neuhof


Kolpingstraße 1
36119 Neuhof

Tel. 06655 / 99949-0

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag/Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

16:00 - 18:00 Uhr


Fr/Sa/So geschlossen


 

Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz

Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz


Wendelinusstraße 1
36119 Neuhof-Rommerz

Tel. 06655 / 987952

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr


Mi/Fr/Sa/So geschlossen

 
 
 

© Pfarrgemeinden St. Michael, Neuhof 

Mariä Himmelfahrt, Rommerz