Christkönigssonntag

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres – in diesem Jahr am 22. November – feiert die Katholische Kirche das Christkönigsfest. 1925 wurde es von Papst Pius XI. (Achille Ratti, 1922-1939) eingeführt und auf den letzten Oktobersonntag gelegt. Seit 1969 wird es am Sonntag vor dem 1. Advent begangen. 


Am Christkönigssonntag wird daran erinnert, dass Jesus Christus der Herr über den ganzen Kosmos ist und die Zeit in seinen Händen hält. Christus ist das Alpha und Omega, der Anfang und das Ende jeglicher Existenz. Er ist der König, der sich wie der gute Hirte um seine Herde sorgt und auch den Verlorenen nachgeht. Dass Christus ein König ist, geht aus dem hervor, was er zu Pilatus sagt: „Ich bin ein König; ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, daß ich für die Wahrheit Zeugnis ablege. Jeder, der aus der Wahrheit ist, hört auf meine Stimme“ (Joh 18, 37).

  • Tagesimpuls
    Freundeskreis Mariengrotte Neuhof
    Pilgerkreise
    Bistum Fulda
     
  • Gender
    Einer von uns
    Flüchtlingsfonds
     
 

Pfarramt St. Michael Neuhof

Kath. Pfarramt St. Michael Neuhof


Kolpingstraße 1
36119 Neuhof

Tel. 06655 / 99949-0

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag/Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

16:00 - 18:00 Uhr

 

Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz

Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz


Wendelinusstraße 1
36119 Neuhof-Rommerz

Tel. 06655 / 987952

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr

 
 
 

© Pfarrgemeinden St. Michael, Neuhof 

Mariä Himmelfahrt, Rommerz