Nachprimizen Philipp Schöppner

Nachprimizen in Neuhof und Rommerz

Am Sonntag, 13. Juni 2021 feierte der am Samstag vor Pfingsten geweihte und gebürtig aus Giesel stammende Neupriester Philipp Schöppner seine Nachprimizen in Neuhof und Rommerz. 


Im Anschluss an die Hl. Messe hatten die Gottesdienstbesucher jeweils die Möglichkeit, den Einzelprimizsegen zu empfangen.


Den Gottesdienst um 9.00 Uhr in Rommerz haben Matthias Menzinger, Elke Götz und Uli Kern musikalisch begleitet, in Neuhof um 10.30 Uhr ein Ensemble der Kantorei unter Leitung von Sebastian Schwarz und abends um 18.30 Uhr Reinhold Feldmann mit Team. Allen Mitwirkenden bei der musikalischen Gestaltung sei an dieser Stelle ein herzliches Vergelt´s Gott ausgesprochen.


Die Pfarrkirche St. Michael in Neuhof ist übrigens die Taufkirche des Primizianten. 

Seine Eltern und seine Oma waren hier um 10.30 Uhr anwesend.

Philipp Schöppner nach seiner Nachprimiz in Rommerz 
Philipp Schöppner nach seiner Nachprimiz in Rommerz
Philipp Schöppner und Dr. Dagobert Vonderau in Rommerz 
Philipp Schöppner und Dr. Dagobert Vonderau in Rommerz
Philipp Schöppner und Dr. Vonderau nach der Nachprimiz in Neuhof.
Philipp Schöppner und Dr. Vonderau nach der Nachprimiz in Neuhof.
 
Gruppenfoto mit den Ministranten nach der Nachprimiz in Rommerz. 
Gruppenfoto mit den Ministranten nach der Nachprimiz in Rommerz.
  • Tagesimpuls
    Freundeskreis Mariengrotte Neuhof
    Pilgerkreise
    Bistum Fulda
     
  • Gender
    Einer von uns
    Flüchtlingsfonds
     
 

Pfarramt St. Michael Neuhof

Kath. Pfarramt St. Michael Neuhof


Kolpingstraße 1
36119 Neuhof

Tel. 06655 / 99949-0

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Dienstag/Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

16:00 - 18:00 Uhr

 

Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz

Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Rommerz


Wendelinusstraße 1
36119 Neuhof-Rommerz

Tel. 06655 / 987952

Pfarrbüro

Montag

10:00 - 12:00 Uhr


Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr

 
 
 

© Pfarrgemeinden St. Michael, Neuhof 

Mariä Himmelfahrt, Rommerz